Auf der Dachterrasse by Frank Weidner

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

Ich führe auf den Projekte-Seiten eine kleine Auswahl mir sehr wichtiger Projekte auf, in denen ich in den vergangenen Jahren verantwortlich mitarbeiten durften und durch die ich viel erfahren habe über die Menschen, die in der Pflege arbeiten und lernen, über die Menschen die bei Pflegebedürftigkeit und Behinderung versorgt und begleitet werden, über die Versorgungsprozesse im Gesundheitswesen und über die Organisationen, in denen das alles stattfindet.

Mein erstes Großprojekt! Weiterhin im Buchhandel erhältlich!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meine Dissertation war mein erstes Großprojekt. Von 1992 bis 1994 durfte ich Dank eines Promotionsstipendiums der Hans-Böckler-Stiftung über die Professionalisierung der Pflege forschen und schreiben. Auslöser war, dass ich von den ewigen Wiederholungen der klassischen Professionstheorie und der stereotypen Zuschreibung, Pflege sei nur eine Semi-Profession, ungemein genervt war. Ich wusste damals schon, dass in der Pflege mehr steckt, als die Charakterisierung einer Halb-Profession und die Entwicklungen scheinen mir Recht zu geben! Was mich freut ist, dass die Dissertationsschrift schon so etwas wie ein Klassiker geworden ist und immer noch gelesen und besprochen wird. Sie ist mittlerweile in der dritten Auflage im Mabuse-Verlag erschienen.

 

Das Buch kann hier bestellt werden

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Prof. Dr. Frank Weidner